Bibliotan

Ein Chinese schreibt über Bibliothek auf Deutsch

mashup das Buch!

Posted by jintan on 27 January, 2007

Google visualisiert die geographischen Orte, die in einem Buch erwähnt wurden, so hat Google Books Search in seinem Blog berichtet.

Wenn man jetzt in Google Book Search nach einem Buch sucht, wird bei dem “more about this book” auch die Orte in dem Buch mit Google Map angezeigt. Umgekehrt wenn man die Orte auf der Landkarte anklicken, wird ein Link zu einer oder mehrere Seitenzahl angezeigt und klickt auf der Seite, wird der Ort als Stichwort in dem Buch wieder angezeigt.

Zwei Beispiele:

Orte in Bibel werden angezeigt: BibleMap

3 Responses to “mashup das Buch!”

  1. Mapping the Book

    Google Book Search is working on a new enhancement: including maps of the locations in a particular book. To anyone with a good collection of Norton Classics Editions, the concept of maps to highlight the action of a literary work is rather old hat, bu…

  2. jintan said

    thanks a lot for the infomation!

  3. Gangster39 said

    PIN blocks are no longer being stored on any systems. ,

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

 
%d bloggers like this: