Bibliotan

Ein Chinese schreibt über Bibliothek auf Deutsch

Second Life ist kein Porno und Spiel

Posted by jintan on 12 May, 2007


wer jetzt in der Presse nach dem Stichwort Second Life sucht, kann sofort feststellen: Second Life=(Kinder)pornografie

Es ist natürlich sehr schade, dass die wenigen kranken Leute mit der virtuellen Plattform so was macht. Aber warum gerade das Problem in Second Life, die neue Medien besonderes ausgeprächgt ist? die Situation ist doch schlimmer in der traditionellen Medien wie z.B. Internet oder auch in der realen Welt. Dank der Massenmedien uns die Neuigkeit immer vermittelt hat, aber sie beeinflusst leider unsere Vorstellung (Agenda Setting). Du wirst mich vielleicht lachen, wenn ich jetzt sage das Internet ist nur laute Pornos oder der gleiche Ansatz wie “das Internet ist nur ein Spiel”, aber es passt jetzt doch ganz gut zu Second Life.

neue Medien macht Angst, das meinte Margot Berghaus vor zehn Jahren mit der Multimedia-Entwicklung, wir können gerne noch mit Berghaus zurückblicken, schauen wir mal, wie die Massenmedien über die “Neue” bericht hat:

Verlassene Einkaufszentren, geschlossene Kinos, leere Zeitungsstände. Alles tot. Die Zukunft ist einsam: Nur du und dein Fernsehen (Die Zeit 4.3.1994)

nach zehn Jahre sind die Menschen leider nicht so viel verändert, wir haben immer noch Angst vor der neue Medien, wir haben Angst, dass das Internet, Radio, Fernsehen und auch die Bücher durch die “Neue” ersetzt werden, das haben wir Second Life wirklich überschätzt, weil Second Life nur eine Alternative und Ergänzung zu der traditionellen Medien ist.

Related:

Deutschlandradio(mp3):
Aufbruch in die virtuelle Parallelwelt – Baden-Württemberg eröffnet Landesvertretung in Second Life

2 Responses to “Second Life ist kein Porno und Spiel”

  1. Second Life Studie

    Zur Zeit läuft eine Studie zu Second Life, die das Verhalten der Spieler zu spezifischen Themen untersucht. Alle SL-Teilnehmer sind herzlich eingeladen, mitzumachen. Ich poste am besten gleich mal den Aufruf der beiden Damen:
    Hallo liebe SL-Freun…

  2. […] Dank das Trackback von […]

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

 
%d bloggers like this: