Bibliotan

Ein Chinese schreibt über Bibliothek auf Deutsch

Archive for the ‘Weblog’ Category

CNBloggerCon und Konferenztwitter

Posted by jintan on 3 November, 2007

Die dritte chinesische Blogger Konferenz findet heute in der Hauptstadt Beijing statt, über 300 Blogger aus weltweit versammeln sich in Beijing, diskutieren das neue Zustand und Entwicklung des Internets und haben gemeinsam (fast 100 Blogger) die Peking Ente gegessen.

ich bin nicht nur sehr eifersüchtig wegen der Ente und auch die Themen, die auf der Konferenz diskutiert werden, sind sehr interessant.

    Topics on conference:

    * Current hotspots in China and grassroots culture
    * The big trend and signals of future development in China Internet ecosystem
    * Impact of emerging social media and opportunities for businesses and society
    * Global links and dialogues
    * Original innovations and venture opportunities
    * Mashup and digital creations from bottom-up
    * Hacker and geeks culture in China
    * Sharism and sharing economy
    * Wiki,Wikipedia and future use in China
    * Web 2.0 in NPO/NGO
    * Education 2.0

was ich diesmal besonderes finden, ist das Form von Konferenzbericht, neben dem “traditionellen” Konferenz-bloggen, Konferenz-fotografieren, Konferenz-bookmarking sind diesmal eine Reihe von Konferenztwitter entstanden.

Die meisten von ihnen schreiben kurz und schnell in Twitter, was sie auf der Konferenz gehört und gesehen haben. Wenn ich das lese, habe ich einfach das Gefühl, das ich auch in der Konferenz bin. (In dem Konferenzraum wird noch ein rießigen Bildschirm für Anzeigen das Microblogging aufegestellt.)

Es ist eigentlich nicht das erst Mal, dass ich ein Konferenztwitter verfolgen. Patrick hat schon auf diesjähriger Internet Librarian International Konferenz ein Experiment gemacht. Für mich war das Experiment sehr sinnvoll, so dass ich durch seine Bericht mitdenken kann. Er sagte mir, dass das Konferenztwitter sehr anstrengend war, aber ich kann vorstellen, wenn er genau so viel über die Konferenz berichten will, wäre das Konferenzbloggen noch anstrengender und auch nicht so rechtzeitig.

Twitter und Microblogging wird bestimmt ein interessantes Thema für Bibliothek, ich werde das Thema weiter verfolgen und bei nächster Konferenz auch selbst mal twittern.

Advertisements

Posted in China, Conference, microblogging, Tools, Web 2.0, Weblog | Tagged: , , , | Leave a Comment »

user-generated content in Spiegel

Posted by jintan on 9 October, 2007

das Spiegel-Online beginnt neulich das Projek einestages, dass die Leser eigene Geschichte dort mit anderen teilen können.

Geschichte wird von Millionen erlebt, aber nur von wenigen aufgeschrieben. einestages will ändern. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir Zeitgeschichten sammeln – und damit ein kollektives Gedächnis unserer Gesellschaft aufbauen.

Es wird nicht nur eine kollektive Intelligenz von gesamte Bürger (Bürgerjournalismus) ermöglicht, sonder sie bietet eine Plattform von user-generated content an. Die traditionelle Medien verändert seine Erscheinungsform, nämlich von one-to-many bis zu many-to-many. Dies bedeutet nicht, dass Spiegel die Macht als Meinungsfüher aufgebt, sonder es sollte vielleicht eine neue Chance für den traditionellen Medien sein.

via:web2null

Posted in communication, SocialSoftware, Web 2.0, Weblog | Tagged: , , , | Leave a Comment »

Virginia Tech massacre – wir fühlen mit

Posted by jintan on 17 April, 2007

sehr traurig, wenn man die Diskussionen in Facebook von den Virginia Tech Studenten verfolgt, die Fotos in Flickr und Videos in Youtube sieht und auch natürlich viel Blogs liest. Danke social software wir leben so nah mit den Opfern, 33 Menschen sind gestorben, die Nachrichten wird ein paar Stunden später in Wikipedia ein Artikel geschrieben und auch in anderen 11 Sprachen weiter berichtet.

wir sind physisch entfernt, aber können trotzdem ein Denkmal setzen:


(Foto: bibliona in InfoIsland)

Posted in Second Life, SocialSoftware, Weblog | Leave a Comment »

Planet Biblioblog wird untergeteilt

Posted by jintan on 15 April, 2007

Lambert hat schon die Liste in dem LIS Wiki der deutschsprachigen Bibliotheksblogs nach “individual” und “organizational” untergeteilt, dazu gehörte OPML Datei wird auch erneuert.

Das Planet Biblioblog wird jetzt nur auf “individual” Blogs zugreifen und die “organizational” Blogs können Sie unter die ganz frisch eingerichtete OPML Datei abonnieren oder browsen. (ein Planet Biblioblog für institutionellen Blogs wird wahrscheinlich noch von Lambert gemacht 😉

Posted in RSS, Weblog | Leave a Comment »

Web2.0 haben wir noch nicht genug geredet…

Posted by jintan on 25 March, 2007

Results of the ‘Online Tool Use Survey’ undertaken by the JISC funded SPIRE Project (PDF)

in letzten Monaten hat JISC eine Umfrage über Nutzung von Web2.0 Tools durchgeführt, “überraschend” zeigt das Ergebnis eine sehr niedrige Anzahl von Anwendung der Social Software, obwohl die meisten Befragten aus Wirtschaft-, Ausbildung- oder auch IT-Branche kommen.

Nur 2% nutzen das Social Bookmark Del.icio.us für ihre Arbeit und 5% für Studium 20% der Befragten haben nie benutzt und 73% haben überhaupt nicht gehört! So gilt es auch bei dem “bekannten” Photo-Sharing Tool Flickr: 56% der Befragten haben nie gehört. Wikipedia zeigt aber ein gutes Beispiel, fast die Hälfte benutzen Wikipedia für Studium.

Das Ergbnis von der Befragung kann man bei Surveymonkey aufrufen und sowie der Bericht als PDF unterladen.

Related:

Posted in Second Life, social-bookmarking, SocialSoftware, Surveys, Tools, Web 2.0, Weblog | 3 Comments »

Youtube ist ein Tool für Bibliotheksservice

Posted by jintan on 4 February, 2007

wenn man in Youtube nach Library oder Librarian sucht, entdeckt man immer die Kreativitäten von den Bibliothekaren, sie präsentieren sich selbst und ihre Bibliotheken in diesem größten Video Forum, es ist nicht nur ein guter Marketing für Bibliothek, das gehört auch zu den wichtigen Bibliotheksservice.

Jede Woche stellt Arlington Heights Memorial Library ein kurzer Video in Youtube und ihre eigene Vlog “LibVlog“, in den Videos werden die Neuigkeiten, neue Service, Events und Programme der Bibliothek vorgestellt:

Library services will now be featured in “vlogs” — short video segments appearing on this web site. New vlogs will appear weekly and alert library customers to new services and programs.

Seit 04.12.2006 hat die Bibliothek schon 27 Videos gemacht und Youtube gestellt, so macht die Bibliothek viel Bunter. 🙂

Posted in Librarian, SocialSoftware, Tools, Web 2.0, Weblog | Leave a Comment »

nofollow follow Wikipedia

Posted by jintan on 24 January, 2007

 

gegen Spams in Kommentar hat Google vor zwei Jahre erst die nofollow Funktion in ein paar großen Portale wie z.B. wordpress, flickr, blogger usw. eingeführt, ganz schnell wurde das Verfahren als die beste Methode gegen Spams im Netz verbreitet, aber es gibt vom Anfang schon sehr viel Kritik.

Eine aktuelle Diskussion ist eine technische Entscheidung von Wikipedia, die Links in Wikipedia werden in der Zukunft automatisch das Befehl “rel=nofllow” zusätzlich eintragen.

Manche meinte, es ist sehr unfair für den anderen Website, weil einfach vielen Links nur Wikipedia sehr hoch gerankt werden.

Hier ist hoch ein WordPress Plugin, das automatisch zu den Wikipedia Links rel=”nofollow” einträgen kann.

NoNofollow hat 11 Gründe gegen nofollow:

  1. nofollow verhindert Kommentarspam nicht
  2. nofollow ist semantisch unkorrekt
  3. nofollow zerstört Verbindungen zwischen Websites
  4. nofollow ist nur nützlich für Suchmaschinen, nicht aber für Menschen
  5. nofollow könnte genutzt werden um Websites auszusperren
  6. nofollow diskriminiert reguläre Benutzer als Spammer
  7. nofollow nimmt Kommentatoren die verdiente Aufmerksamkeit
  8. nofollow könnte genutzt werden um Weblogs zu diskriminieren
  9. nofollow hindert das Web daran, ein Netz zu sein
  10. nofollow unterbindet die Verbreitung von freier Meinungsäußerung
  11. nofollow wurde im Stillen entwickelt, und nur Suchmaschinenbetreiber waren an der Diskussion beteilig

Posted in Weblog | 1 Comment »

Library2.0 Workshop in USA

Posted by jintan on 19 January, 2007

In Tampa Bay Library Consortium (TBLC) findet ab Januar 2007 ein dauerhaftes Workshop (18 Monate) statt, alle Themen geht um Library 2.0 und Social Software. Das Ergebnis aus Januar über Weblog stellt schon Online (PPT kann man als PDF unterladen ), Wie man auf der Themen-List sieht, sie ist sehr umfangreich und interessant:

  • Januar: Blog and RSS Feeds
  • März: Podcasts and Vodcasts
  • Mai: IM Tools
  • Juli: Game
  • September: Social Networking
  • November: Tagging/Folksonomies

ich finde persönlich ganz gut, dass solche Workshops dauerhaft um einzelnen Themen handeln, z.B. besser als einmalig allergemein über das Thema Social Software oder Library 2.0, es wird vielleicht für den Zuhörer sehr anstrengend, man hat auch inzwischen kaum Zeit nachzudenken, wie z.B. solche Tools kreativ in verschiedenen Bibliotheken eingesetzt werden können.

Schade, die Workshops werden (noch) nicht in Second Life stattgefunden haben, sonst haben wir auch die Möglichkeit teilzunehemen. 🙂

Related:

Posted in Conference, eLearning, Game, Librarian, Library 2.0, Web 2.0, Weblog | Comments Off on Library2.0 Workshop in USA

Bericht aus der Library2.0-Umfrage

Posted by jintan on 17 January, 2007

Endlich wird den Befragungsbericht veröffentlicht!

Nov. 2006 entwickelt Amanda eine Online Befragung über die Nutzung der Web2.0 Tools in Bibliotheken, ganz überraschend war viel Zahl von Bibliotheken die Web2.0 Tools(z.B. RSS, Blog, Wiki…) benutzen.

Interessant bei dem Bericht ist, wie die Tools in Bibliotheken nach unterschiedlichen Anwendungen eingesetzt werden:

  • An internal blog where we try to share some of the research gems we find
  • A what’s-new-in-the-library blog
  • Experimenting with the idea of embedding federal government RSS feeds into resource guides for our executive departments using feed2js
  • Social bookmarking for internal reference stuff
  • Use IM constantly for collaboration internally and externally …It is business critical.
  • A wiki/blog as another means to communicate news and information internally in our library.
  • RSS is used but little understood
  • Encourage doctors to use RSS feeds to stay up to date with their favorite journals. I help them create searches on PubMed that are saved as RSS feeds.
  • We use a wiki for reference service.
  • Wikis for compiling results of large group research projects.
  • Personalized RSS feeds for users, based on their interests.
  • A social bookmarking tool integrated in with the library system.
  • Our Intranet is made up solely of 2.0 tools – blogs for communication and wikis for collaboration.
  • A blog that only the librarians see, where we post kudos to each other, announcements and links to interesting Web sites.
  • I was asked for my bookmarks so many times that I turned it into a del.icio.us catalogue.

aber was macht man mit solchen internen Probleme:

  • Hard to get our group to post to the blog or even to read it!
  • Admin didn’t see the use of blogs/RSS…
  • our parent institution blocks IM.
  • IT don’t want to cooperate.
  • IT department has really put the hammer down on any multimedia things such as instant messaging or view podcasts.
  • IT’s reluctance to adopt new technologies out of fear as to what it will do to their system is our biggest problem.
  • ….

Posted in Librarian, Library 2.0, RSS, social-bookmarking, SocialSoftware, Surveys, Tools, Web 2.0, Weblog | 2 Comments »

Wissenschaftliche Blogs Konferenz

Posted by jintan on 11 January, 2007

20.01.2007 findet in University of North Carolina das Sience Blogging Conference statt. Das ist wahrscheinlich das erste Blogs Konferenz im wissenschaftlichen Bereich.

The North Carolina Science Blogging Conference, Saturday, January 20, 2007. This is a free, open and public event for scientists, educators, students, journalists, bloggers and anyone interested in discussing science communication, education and literacy on the Web.

Related:

Posted in Conference, Weblog | Leave a Comment »